QUIRL

Name: Enrico Balzardi

Geburtsdatum: 10.01.1988

Ich bin seit dem Jahr 1995 in der Pfadibewegung tätig. Meine Leiterkarriere begann im Sommer 2004 in der Wolfsstufe der Pfadi Aarewacht. Im Jahre 2009 wechselte ich zur Wolfsstufe der Pfadi Frienisberg. Dort leitete ich in verschiedenen Positionen bis im Sommer 2013. Danach habe ich die Verantwortung der Biberstufe übernommen, welche im Sommer 2017 von mir auf Tornado übergegangen ist. Seit diesem Zeitpunkt habe ich die Endspanne meiner Leiterkarriere, als Leiter der 3. Stufe angetreten. Ich bin in der Pfadi tätig, weil ich die Pfadi als gute Lebensschulung erfahren durfte und dies gerne weitergeben möchte. „Und wüu Pfadi eifach fägt!“

 

Zampano

Name: Reto Metzger

Geboren am 08.02.1992

Bei der Pfadi-Frienisberg leite ich seit 2009. Mehrere Jahre habe ich mich der Wolfsstufe gewidmet, Lager und das Samstagsprogramm durchgeführt. Während dieser Zeit bildete ich mich bis zum Experten Lagersport Trekking Jugend & Kits weiter. 2014 übernahm ich mit einem Team die Ausbildung von WolfstufenleiterInnen der die Pfadi Aargau.

Die Herausforderung als Abteilungsleiter der Pfadi Frienisberg gehe ich seit Mitte 2017 nach. Die Pfadi ist für mich ein Stück Heimat, welche mir viel Freude und Lebenserfahrung geschenkt hat.

Neben der Pfadi bin ich Aktiver J+S Coach beim SAC Seeland und gehe Klettern und Bergsteigen. In meinen Freien Tagen reise ich mit meinem Bulli durch Europa und entdecke neue Länder und Kulturen.

Mehr dazu erfährst du auf www.be-outdoor.ch

Das Wertvollste Gut auf dieser Welt sind unsere Kinder, daher möchte ich meine gewonnene Lebenserfahrung, welche mir die Pfadi gegeben hat, unseren Kindern und Jugendlichen weitergeben.